Kompetenzbilanzierung

Mit der Kompetenzbilanz können Beschäftigte, Arbeitssuchende und Wiedereinsteiger ihre Kompetenzen dokumentieren, die sie in Beruf, Freizeit und Familie erworben haben. In der Kompetenz-Beratung erstellen wir Ihre Kompetenzbilanz und leiten daraus konkrete Maßnahmen ab. 

Um die Kompetenzbilanz zu erstellen, bewerten Sie zunächst anhand einer Checkliste Ihre Stärken und Schwächen. Die Auswertung mit einem Punktesystem ergibt Ihr persönliches Stärken-Schwächen-Profil. Anschließend reflektieren wir gemeinsam Ihre Stärken, die wir bewusst als Schlüsselqualifikationen bei Ihrer Bewerbung einsetzen können. Eventuell ergibt sich sogar ein Alleinstellungsmerkmal, das bei Bewerbungsverfahren als entscheidender Erfolgsfaktor wirken kann. Ihr Stärken-Schwächen-Profil gibt ebenfalls wichtige Hinweise für Ihre berufliche Orientierung bzw. Neuausrichtung.